DentaClinic

Dr. Dana Deaconu
Spezialisierung: Zahnästhetik

Sie absolvierte 2014 die Fakultät für Zahnmedizin an der Universität "Titu Maiorescu" in Bukarest. Dr. Dana Deaconu ist daran gewöhnt, im Rampenlicht zu stehen und trainiert zu werden, um ihr Bestes für das Wohl des Teams zu geben. Sie hat eine sekundäre Karriere in einer glamourösen 11-jährigen Karriere im Handball absolviert und sich dabei auf ihre kreative Energie konzentriert Zahnmedizin. Dies hinderte sie jedoch nicht daran, weiterhin ein Modell der walisischen Handballspielerin zu sein.

Perfekt und ausgewogen, leidenschaftlich für Schönheit, hat sie ihre Berufung in der Zahnästhetik gefunden und fertigt derzeit die erfolgreichsten regionalen Verzierungen. Die fruchtbare Zusammenarbeit mit verschiedenen Zahnarztpraxen im Land sowie das Interesse an Innovation und permanenter Anpassung an die neuen ästhetischen Trends empfehlen es als die beste Wahl für ein erfolgreiches Lächeln!

fatete
148

Zahnärztliche Gesichter

coroane
768

Perlenkronen

implant
324

Zahnimplantate

tatam-canal
3247

Gereinigte Kanäle

Ausbildung und Training

2008 - 2014: Fakultät für Zahnmedizin, Universität "Titu Maiorescu", Bukarest.

Kurse

"Alles über Verdauungsisolation + klinische Fälle ohne richtige Isolierung mit dig schwer zu lösen", Bukarest, März 2017.

"Endo-Innovationen - Wurzelkanalaufbereitungs- und Verschlusssysteme", Langenau, März 2017.

"Modernes Füllproduktmanagement" - Princess Basic Injection Techniques der Füllstoffe, Sibiu, November 2016.

"Aktualitäten beim Einsatz moderner Techniken in der Zahnmedizin", Bukarest, 20.-22. Oktober 2016.

"ARDS Implantatsystem - Grundlagenwissenschaften in der oralen Implantologie", Bukarest, 30. September 2016.

"Paroprothetische Tage der AMSPPR", Bukarest, 3.-5. März 2016.

"Direkte und indirekte ästhetische Restaurationen im frühen und hinteren Bereich", Quintessence International Romania - Dental Education Division, 27.-28. November 2015.

"Multidisziplinäre Eingriffe in der Zahnmedizin. Erreichung der gesundheitlichen und ästhetischen Ziele der Zahnbehandlung durch eine korrekte Beurteilung und den Einsatz zuverlässiger Erfolgstechniken ", Bukarest, 19.-21. November 2015.