KINDERZAHNHEILKUNDE | DentaClinic
KINDERZAHNHEILKUNDE

Kurative und prophylaktische Behandlung von Zähnen bei Kindern.

Prophylaxe bei dento-maxillären Abnormalitäten in ( Kieferregulierung, Kieferothopädie)

Prävention von Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Indikationen für das Zähneputzen und korrekte Mundhygiene.

HÄUFIGSTE FRAGEN

Welche Stufen im Kinderzahnwechsel gibt es?

Das Kindergebiss (Milchgebiss) wird als temporäres Gebiss bezeichnet. Das vollständige Milchgebiss enthält 20 Milchzähne, die innerhalb der ersten 3 Lebensjahre durchbrechen. Die Zahnentwicklung ist vererblich und somit inviduell gestaltet. Im Alter von ca 6 Jahren entwickelt sich das permanente Gebiss und zwar in 2 Phasen. 1. Phase von 6-9Jahren: es brechen die ersten bleibenden Zähne hinter der Milchzahnreihe durch. 2. Phase von 9-12Jahren: es brechen Eckzähne nach den Prämolaren (Backenzähnen) durch. Dann brechen auch die anderen großen Backenzähne durch. Weißheitszähne kommen erst ab dem 18.Lebensjahr. Es ist aber durchaus möglich, dass laut Vererbung keine oder vereinzelte nur angelegt sind.


Was sind die Symptome eines Zahndurchbruchs?

- normalerweise ohne Komplikationen
- häufig jedoch:
qungelig sein, Unwohlsein, Fieber, Durchfall, starker Speichelfluss, Beißen auf Gegenständen und Bauchschmerzen


Wie ist die richtige Pflege der Milchzähne?

Die Pflege muss schon im Säuglingsalter beginnen. Spielerische Mundhygiene, es gibt Zahnbürsten, die wie Beißringe geformt sind. Damit kann das Baby üben und sich so an die Bürste im Mund gewöhnen.
Sobald die Milchzähne zu sehen sind, kann man kleine Kinderzahnbürsten benutzen. Erst die Kauflächen, dann die Außenflächen und dann die Innenflächen. Ab 2 kann das Kind anfangen, die Zähne selber zu putzen, doch die Eltern müssen noch eine ganze Weile nachputzen bis übrigens von einem Alter von 8 Jahren.

Was sind die endgültigen Zähne bei Kindern?

Die Reihenfolge der Aphthenzähne ist ebenfalls sehr variabel:

zentrale Schneidezähne: 7 Jahre alt;
seitliche Schneidezähne: 8 Jahre alt;
Eckzähne: 11 Jahre alt;
erste Prämolaren: 11 Jahre alt;
die folgenden Prämolaren: 11-12 Jahre;
erste Molaren: 6-7 Jahre alt;
zweite Molarengruppe: 13 Jahre;
dritte Gruppe von Molaren: 17-30 Jahre;


Important Acest site utilizează module cookie care pot conține informații despre vizitatori. Continuând să răsfoiți acest site, sunteți de acord cu utilizarea cookie-urilor noastre.